Das sind wir


Die Auftritte der Stadtkapelle Starnberg verteilen sich über das ganze Jahr. Neben dem in jedem Frühjahr stattfindenden großen Konzert mit über 45 Musikern treten wir auch bei Geburtstagen, Geschäftseinweihungen, kirchlichen Festtagen, Umzügen oder privaten Feiern auf. Die Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle sind überall gern gesehene Unterhalter.

Das Repertoire umfasst neben traditionellen Märschen, gemütlichen Polkas und Walzern auch Stücke der symphonisch-konzertanten und modernen Blasmusik.

Wir hoffen, dass auch was für euch dabei ist. Gerne helfen wir euch bei der musikalischen Planung.

 

Damit die Auftritte nicht nur uns, sondern auch den Zuhörern Spaß machen, proben wir ganzjährig (außer im August) jeden Montag!

 

Eine kleine aber feine Auswahl an Leihinstrumenten (z.B. Tuba und Bariton) ist vorhanden und kann bei Bedarf an neue Mitglieder verliehen werden.

Neue Musikerkollegen aus allen Registern, aber auch Zuhörer sind jederzeit herzlich bei uns willkommen.

 

Wir würden uns freuen, euch begrüßen zu dürfen!


Die Stadtkapelle weltweit unterwegs...

Natürlich zieht uns Musikerinnen und Musiker auch in die Ferne. So reisten wir über die Jahre nach Südtirol, an die Mosel, zur französischen Partnerstadt Dinard oder auch nach England und Amerika. 2010 flog die Stadtkapelle gemeinsam mit dem Heimat- und Volkstrachtenverein Starnberg nach Bilbao in Spanien, wo wir als musikalisch Mitwirkende das dortige Getxo-Folk-Festival begleiteten. 2013 sind wir nach Dinard in Frankreich gefahren. Dort haben wir die bayerischen Abende mit bayerischer, aber auch moderner Blasmusik begleitet.

 

Unser letzter Ausflug hat uns nach Oberfranken, besser gesagt nach Coburg geführt. Die "Original Prinz Albert Blasmusik" hat am Samstag, den 03.10.2015 das Coburger Oktoberfest gefeiert, an dem wir als Gäste teilnehmen durften. Am Sonntag, den 04.10.2015 haben wir als oberbayerische Blaskapelle zusammen mit dem Landestheater Coburg den oberfränkischen Frühschoppen musikalisch eröffnet.

Vielen Dank an die OPA´s sowie an die Stadt Coburg für dieses einmalige Erlebnis!

http://www.opa-blasmusik.de/